Generationenwechsel bei Velo Schwarz

links: Hans Schwarz, rechts: Pascal Schwarz

Früher drei, heute dreissig Gänge
Bericht aus der Thurgauerzeitung, 23. März 2013, Mario Testa
Quelle: www.thurgauerzeitung.ch

links: Hans Schwarz, rechts: Pascal Schwarz

Generationenwechsel: Hans Schwarz übergibt an seinen Sohn Pascal. (Bild: mte)

29 Jahre führte Hans Schwarz sein Zweiradgeschäft in Weinfelden. Im Rahmen der Frühlingsausstellung am Samstag übergibt er die Leitung nun an seinen Sohn.

WEINFELDEN. Mountainbikes, Kindervelos und Flyer stehen eng beisammen im Lokal der Velo Schwarz AG an der Frauenfelderstrasse in Weinfelden. «Seit 29 Jahren führe ich das Zweirad-Fachgeschäft nun schon an diesem Standort», sagt Hans Schwarz. Gleichenorts, damals noch bei Edwin Brauchli, hat er Ende der 1960er-Jahre seine Lehre zum Zweiradmechaniker gemacht.

Später machte sich Hans Schwarz mit einem Geschäft in Bischofszell selbständig. «Nach zehn Jahren brannte dieses jedoch mit dem angrenzenden Hotel Hecht nieder. Ich machte mich auf die Suche nach einem neuen Geschäftslokal», sagt Schwarz. Der Zufall wollte es, dass er dieses wieder in Weinfelden fand.

Die Schweiz wird flach
«In der langen Zeit meiner Mechanikerkarriere hat sich einiges geändert in der Branche. Früher waren drei Gänge das Mass aller Dinge, heute sind es 30», sagt Schwarz. In den letzten Jahren haben sich auch die elektrisch angetriebenen Velos immer mehr auf den Markt gedrängt. «Dank diesen Flyern wird die Schweiz für Velofahrer flacher», sagt Schwarz. Gerade für ältere Fahrer, die beispielsweise am Hang des Ottenbergs wohnen, sei so die Lust am Velofahren zurückgekommen.

Auch Hans Schwarz selbst zählt sich unterdessen zu dieser Kategorie. Er ist 66 Jahre alt und übergibt daher auch die Leitung seines Geschäfts in jüngere Hände, in die seines Sohnes Pascal. Der gelernte Polymechaniker arbeitet schon seit zwei Jahren im Zweiradgeschäft mit und konnte sich nach und nach einarbeiten.

Übergabe und Ausstellung
Schon per Anfang Jahr hat Pascal Schwarz die Geschäftsführung offiziell übernommen. Gefeiert wird der Generationenwechsel am Samstag im Rahmen der traditionellen Frühlingsausstellung der Velo Schwarz AG.