Zum Inhalt springen

STEVENS E-Enduro

Die neue STEVENS E-Inception Range ist ein Meilenstein in der STEVENS MTB-Geschichte: Die komplett neu designten Enduro- und Freeride-Fullys sind die ersten vollgefederten E-Mountainbikes, bei denen sowohl der Rahmen als auch der Hinterbau komplett aus Carbon gefertigt sind. STEVENS E-Enduro kombiniert die besten Parts mit unfassbar leichten zudem stabilen und optisch perfekt proportionierten (Carbon) Rahmen. Vorne werden 29“ Laufräder für bessere Überrolleigenschaften verbaut, hinten dazu 27,5“ Räder für eine bessere Traktion. Dazu bringt der neue, sehr geschmeidige, leise aber enorm kraftvolle Shimano-EP8-Antrieb mit satten 85 Nm Drehmoment richtig Power auf das Antriebsrad des STEVENS E-Enduro. Der vollintegrierte Akku mit seinen 726 Wh sorgt für einen scheinbar nicht enden wollenden Enduro- und Freeride-Rausch in der Wildnis. Kleines, feines Highlight: die exklusiv bei STEVENS integrierte Smartphone-Ladebuchse am Oberrohr.

Die erfolgreiche Testsieger-Geometrie gibt es als STEVENS E-Inception ED 8.7.1 und 7.6.1 GTF jetzt aber auch mit Bosch-Antrieb. Der G4 Performance Line CX-Motor macht ordentlich Dampf am Berg, der fest verbaute 750 Wh-Akku sorgt für die nötige Ausdauer. So wird das Wort Abenteuer neu definiert. Velo Schwarz bietet dir die Möglichkeiten des kompletten STEVENS Sortiments.

Mittels Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie zur Detailbeschreibung des jeweiligen E-Bike Modells.

STEVENS E-Inception FR 9.7.2 Gtf

E-Inception FR 9.7.2 GTF von STEVENS (E-Bike | E-Mountainbike | E-Enduro)

E-Inception FR 9.7.2 Gtf

STEVENS E-Inception ED 8.7.1 Gtf

STEVENS E-Inception ED 8.7.2 Gtf

STEVENS E-Inception ED 7.6.1 Gtf

Mit einem Klick auf den entsprechenden Link, erhalten Sie erweiterte Informationen und sehen alle erhältlichen E-Bike Modelle des jeweiligen Typs.

Weitere STEVENS E-Enduro Modelle: E-Inception FR 9.7.2 GtfE-Inception ED 8.7.1 GtfE-Inception ED 8.7.2 GtfE-Inception ED 7.6.1 Gtf

Zu ende gedacht
Dieser Rahmen der Extraklasse glänzt nicht nur mit seiner attraktiven „FlipFlop-Lackierung“, sondern auch mit durchdachten Details. Rundum gedichtete Industrielager (rechts am Schwingen-lager sogar doppelt ausgeführt). Hinter einer Klappe geschützte Ladebuchse oder zudem die kleinen Dichtlippen gegen Dreck und Nässe, die von den Stollenreifen wegspritzen.

Auf Dauer gebaut
Wo andere sich mit aufgeklebten Gummistreifen als Strebenschutz gegen das aufschlagen der Kette begnügen, klippt übrigens STEVENS diesen stabilen Schlagschutz auf die rechte Kettenstrebe. So bleibt die Freude am superleichten Hinterbau aus Voll-carbon auch dann lange erhalten, wenn Sie einfach nicht genug von technischen Trails bekommen können.

Link zur STEVENS Website: stevensbikes.de