SCOTT Ransom

SCOTT Ransom. Das bedeutet Enduro, mühelos jeden Anstieg zu meistern aber auch mit Vollspeed und Vollspass wieder abzufahren. Also tolle Tage in den Bergen, Wahnsinns Singletracks und Etappensiege – das ist was man will. Das Ransom wurde entwickelt, um Berge zu versetzten. Leicht, vielseitig und der absolute Siegertyp für noch so harte Endurorennen. Mit 170 mm Federweg der Dauerbewältiger von Trails und Anstiegen – und der absolute Siegertyp unter den Mountainbikes. Mit brandneuen Federgabeln, SCOTT TwinLoc Federungssystem, einer SRAM Eagle Schaltgruppe und Syncros Komponenten ausgestattet. Damit kommst du einfach überall rauf und runter – auch wenn du nicht Fairclough heisst!
Überzeuge dich selbst mit einem SCOTT Bike von Velo Schwarz, dein Bike Shop im Thurgau.

Zur Übersicht der SCOTT Mountainbikes

SCOTT Ransom 900 Tuned AXS

Ransom 900 Tuned AXS von SCOTT (Mountain | Enduro)
Ransom 900 Tuned AXS von SCOTT (Mountain | Enduro), Weitere Infos auf scott-sports.com

SCOTT Ransom 910

Ransom 910 von SCOTT (Mountain | Enduro)
Ransom 910 von SCOTT (Mountain | Enduro), Weitere Infos auf scott-sports.com

SCOTT Ransom 920

Ransom 920 von SCOTT (Mountain | Enduro)
Ransom 920 von SCOTT (Mountain | Enduro), Weitere Infos auf scott-sports.com

SCOTT Ransom 930

Ransom 930 von SCOTT (Mountain | Enduro)
Ransom 930 von SCOTT (Mountain | Enduro), Weitere Infos auf scott-sports.com

Enduro oder All Mountain – Ein Abenteuer mit viel Adrenalin

Mit extrem technischen Trails, die grosses Gefälle und atemberaubende Sprünge beinhalten können, da werden Mountainbike-Rennen mit Enduro zu einem wahren Abenteuer. Enduro-Rennen werden normalerweise über mehrere Tage hinweg in Etappen ausgetragen und beinhalten gezeitete Abfahrten und steile Anstiege. Enduro kommt also ursprünglich aus den Bergen in Europa und stellt heute eine extrem beliebte Sportart weltweit dar mit modernen Rennen, bestehend aus drei bis sechs gezeiteten Trails. Eine ausgezeichnete Art und Weise einen Tag inmitten einer wunderschönen Landschaft, umgeben von gleichgesinnten Radfahrern zu verbringen.

Wer macht bei Enduro mit?

Obwohl sich Enduro-Fahrer den Herausforderungen des harten Berggeländes mit steilem Gefälle und Sprüngen stellen müssen, bleibt diese Sportart für Anfänger trotzdem geeignet. Die Rennfahrer kämpfen eher gegen die Uhr als mit den anderen, wobei alle unabhängig von ihrem Fahrlevel die gleiche Strecke meistern müssen. Um da Spitzenleistungen zu bringen, müssen Enduro-Fahrer ihr ganzes Können, darunter körperliche Fitness, geistige Ausdauer und Fahrfertigkeiten unter Beweis stellen. Das Tragen eines Enduro- MTB- Helms und einer gewissen gepolsterten Schutzkleidung ist dabei sehr zu empfehlen.

Eigenschaften von Enduro MTB

Das beste Enduro-MTB ist aber ein stabiles und robustes Full – Suspension aus Carbon oder Aluminium. Hinten und vorne weist es längere Federwege als andere Mountainbikes auf, wobei der Federweg vorne generell 150 mm bis 185 mm beträgt. Bei steilen Anstiegen kann die Federung gesperrt werden. Breite Bremsscheiben und eine grosse Auswahl an Gängen sind hilfreich, während die Reifenvoraussetzungen zu einem gewissen Grad von der Oberfläche des Trails abhängen. Schauen Sie sich unsere SCOTT Sports Enduro-Auswahl mit 27,5 Zoll und 29 Zoll Enduro Mountainbikes an.

SCOTT Contessa Damenbikes

Da nahezu jedes Fahrradmodell auch in einer Contessa Version erhältlich ist – entdecke auch die Frauenspezifische Fahrradlinie von SCOTT. Entwickelt für Bikerinnen. Hier zur Übersicht der SCOTT Contessa Damen Bikes.